Fehlalarmfreie Alarmtechnik
Sicherheit auf höchstem Niveau

Wir bieten ereignisgesteuerte Videoüberwachung mit integrierten Funkbewegungsmeldern. Dies sorgt für hohe Festnahmequoten, da Fehlalarme ausgeschlossen werden können. Unsere Video-Funkalarmanlagen arbeiten 4 Jahre komplett drahtlos im Batteriebetrieb mit Alarmübertragung und Videoübertragung über das Mobilfunknetz.

kontaktieren sie uns und sie
erhalten ein Geschenk

Wir nehmen uns gerne die Zeit und informieren Sie ausführlich über Möglichkeiten Ihre Sicherheit zu verbessern.

Bitte wählen Sie Ihre Interessen:

Wir behandeln Ihre Daten vertraulich.
fire

Rauchmelder
Retten leben

Unsere Rauchmelder sind Dual Rauchmelder mit einer speziellen Logik: bei schnell brennendem Feuer mit kleinen Rauchpartikeln und hoher Hitzentwicklung wird nur der Temperatursensor abgefragt, bei Schwelbränden muß sowohl das Temperaturelement als auch die Rauchkammer auslösen. Dadurch ist der Melder äußerst zuverlässig und schnell in der Detektion. Für Bereiche mit ständiger Staub oder Rauchentwicklung haben wir spezielle Typen individuell für den jeweiligen Einsatzbereich. Unsere Gasmelder reagieren zuverlässig auf Methan, Propan und Butan.

Vernebelungssysteme
Wer nichts sieht, kann nichts stehlen

Der Einsatz von Nebelmaschinen ist in Objekten sinnvoll die potenziell gefährdet sind für Blitzeinbrüche oder wo Polizei bzw. Wachdienst sehr lange Anfahrtswege haben. Was der Täter nicht sieht, kann er nicht entwenden bzw. zerstören, der Täter wird gestresst und verlässt in der Regel sofort das Objekt. Der Nebel verbleibt für mindestens 20-30 Minuten im Objekt. Der Nebel hat keine negativen Auswirkungen auf Menschen, Tiere, Waren oder Oberflächen und hinterlässt keinen Niederschlag.

Neueste Daten enthüllen
Einbrüche nehmen zu

Die Zahl der Einbrüche ist zum neunten Mal in Folge angestiegen und liegt auf einem Höchststand seit 15 Jahren, so die "Welt". 2013 waren 149.500 Wohnungseinbruchsdiebstähle registriert worden. Im Jahr 2014 waren es 152.123. Für das Jahr 2015 weist die Kriminalstatistik 167.136 Wohnungseinbrüche aus.

alarm-system

Sicherheit
Für Privat und Gewerbe


In großen gewerblichen Objekten beginnt Sicherheit bereits schon an der Grundstücksgrenze mit aufwändiger Überwachungstechnik, um Täter so früh als möglich zu erkennen. Damit wird im Ernstfall zusätzliche Reaktionszeit gewonnen. SAFEMAX bietet diese Möglichkeit nun auch für den Privatbereich. Die sinnvolle Kombination der Überwachung von Innen- und Außenbereich hilft aktiv Einbruch, Überfall und weitere Schäden zu vermeiden. Um Einbruch und Überfall zu entgegnen, ist der Einsatz von Sicherheitssystemen unabdingbar, die ein rechtzeitiges Eingreifen der Polizei vor Ort unterstützen. SAFEMAX bietet diese Möglichkeit völlig drahtlos bei einer Batterielebensdauer von mehreren Jahren. Da alle Komponenten im Innen- und Außenbereich ohne Verkabelung auskommen, reduzieren sich Montagearbeiten auf ein Minimum. Ein intelligenter Mix aus Alarm und Videoüberwachungssystem. Dadurch werden die jeweiligen Nachteile herkömmlicher Überwachungslösungen eliminiert.

Nachteile klassischer Überwachungslösungen:

  • Fehlalarme durch Tiere und Umwelteinflüsse (dadurch Werteverlust des Sicherheitssystems)
  • Lokale Videoaufzeichnungen die eine Auswertung erst nach der Straftat ermöglichen
  • Hohe Betriebskosten
  • Hoher Montageaufwand durch Kabelverlegung

Vorteile von SAFEMAX:

  • Sensor und Kamera sind in einer Einheit untergebracht, die bei Alarmauslösung über die Zentrale eine Videobildsequenz in Echtzeit an die Notrufleitstelle sendet. Handelt es sich um einen Fehlalarm, so wird die Polizei nicht verständigt. Liegt dagegen eine tatsächliche Alarmsituation vor, greift die Polizei unverzüglich ein.
  • Ein Alarm, der durch ein Videobild bestätigt wird, wird nicht als Routinemeldung behandelt, sondern als eine in Ausführung befindliche Straftat.
  • Innerhalb eines Systems können 19 drahtlose, rein batteriebetriebene Nachtsicht- Kameramelder integriert werden, um eine flächendeckende Überwachung zu gewährleisten.
  • Auch die Zentraleinheit arbeitet völlig drahtlos und übertragt die Alarme zum Wachdienst via Mobilfunk – unabhängig vom Telefon- und Stromnetz.
  • Niedrige Montagekosten, flexible Änderung des Überwachungskonzeptes da alle Komponenten drahtlos arbeiten.
  • Aufgrund seiner autarken Arbeitsweise kann die Funktion von nicht durch Manipulation des Strom- oder Telefonnetzes beeinträchtigt werden.
  • Die Funkübertragung erfüllt Militärnormen.
  • Schutz der Privatsphäre: Kameras werden ausschließlich im Alarmfall aktiviert!

Mitgliedschaften

dgsv
bvmw

Sollten Sie Fragen haben zum Thema Sicherheit, beraten wir Sie gerne ausführlich. Rufen Sie uns an

(0800) SAFEMAX